skarabaeusverlag.ch


Direkt zum Seiteninhalt

klar und wahr

wort und bild > philosophie

PHILOSOPHIE

Ihr Auftritt offenbart zunächst Ihren persönlichen Geschmack

Wie viele englische Wörter braucht ein Text, um die Weltläufigkeit seines Verfassers zu betonen? Wie viel Warmluft erträgt ein Referat, und wie viel Schönfärberei eine politische Rede?
Texte haben einen eigenen genetischen Code. Sie müssen authentisch sein. Ein Vierteljahrhundert Textarbeit in gedruckten und gesendeten Medien haben unseren Blick für glaubwürdige Unternehmenstexte geschärft. Aber auch für zuweilen windige Schreiberlinge, die ihre Ergüsse in Excel-Tabellen tippen.
Wir verstehen uns als Sparringspartner und stellen zuweilen unbequeme Fragen. Sie betreffen so absurd gewordene Dinge wie Kultur, Geschmack und Anstand. Unsere Arbeit beginnt zeitgleich mit Ihrer Absicht. Haben wir Sie aufgeschreckt? Dann haben wir unser erstes Ziel erreicht.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü