skarabaeusverlag.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Kiesgrubenpflege

filmproduktion > filme

Bewahren und bewegen.

Grenzen und Chancen der Kiesbewirtschaftung im Raum Frauenfeld

Ein Diskussionsbeitrag der regionalen Kieswirtschafts-Unternehmen.

Auf dem Gebiet der Gemeinden Warth-Weiningen, Uesslingen-Buch und Hüttwilen soll der bestehende Kiesabbau erweitert werden. Die in diesem Raum tätigen Kiesunternehmen HASTAG AG, Geiges AG und ESPA AG wollen mit diesem Film einen möglichst objektiven Beitrag zur Meinungsbildung der Bevölkerung leisten und stellen die wichtigen Argumente der beteiligten Kreise dar. Im Film treten Max Arnold (Gemeindeammann Warth-Weiningen), Elisabeth Engel (Gemeindeammann Uesslingen-Buch), Heinz Geisser (Gemeindeammann Hüttwilen), Dr. Markus Günter (Bodenforscher), Dr. Jürg Hertz (Chef Amt für Umwelt Thurgau), Joggi Rieder (Umweltforscher) sowie die Unternehmer Rony Wellauer (Wellauer AG), Ueli Wiesmann (HASTAG AG) und Stefan Geiges (Geiges AG) auf.





Details

Realisation: Armin Menzi
Ton und Licht: Paola Menzi, Barbara Fischbacher
Länge: 9 Min. 30 Sek.
Format: PAL DVD 16:9



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü