skarabaeusverlag.ch


Direkt zum Seiteninhalt

carmen haag

politik > wahlen

CARMEN HAAG

Regierungsratswahlen vom 28. Februar 2016


Regierungsrätin Carmen Haag ist am 28. Februar 2016 mit dem besten Ergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten für weitere vier Jahre in den Regierungsrat gewählt worden.


Regierungsrätin und Justiz- und Polizeidirektorin Cornelia Komposch (SP) schaffte die Wiederwahl mit Bravour.

Ein Ständchen in Ehren nach erfolgreicher Wahl (v.l.) Die Regierungsmitglieder Cornelia Komposch, Monika Knill, Walter Schönholzer, Carmen Haag und Dr. Jakob Stark sowie Staatsschreiber Rainer Gonzenbach.

Schaffte den Sprung in die Thurgauer Regierung: Walter Schönholzer (FDP) übernimmt das Departement für Inneres und Volkswirtschaft seines Vorgängers Dr. Kaspar Schläpfer.

Entspannter Schwatz am Wahlsonntag: Finanzdirektor Dr. Jakob Stark mit dem scheidenden Wirtschaftsdirektor Dr. Kaspar Schläpfer.

Präsenz auch in Arbon: Plakat der erfolgreich wiedergewählten Regierungsrätin Carmen Haag beim Bahnhofskiosk.

Solide Analyse: SRF-Redaktor Jonathan Fisch (r.) im Wahlzentrum des Regierungsgebäudes.

Achtungserfolg: Ueli Fisch erreichte zwar das absolute Mehr, fiel aber als Überzähliger aus der Kür.


Regierungsrats-Ersatzwahl
vom 9. Februar 2014


Nach dem Rücktritt des langjährigen CVP-Regierungsrates Bernhard Koch stellte sich Carmen Haag, Wirtschaftsfachfrau aus Stettfurt (TG) der Herausforderung um die Nachfolge. Wir durften die sympathische, weit über ihre eigenen Parteigrenzen hinaus beliebte Politiker mit Rat und Tat unterstützen und konnten die erfolgreiche Wahl zur jüngsten Thurgauer Regierungsrätin mitgestalten.
Carmen Haag steht dem Departement für Bau und Umwelt vor. Sie hat sich bestens eingelebt und steht im sprichwörtlichen Sinne vor mehreren "Baustellen": von der Raumplanung über den Strassenbau bis hin zur Nutzung des Untergrundes für die Förderung der Erdwärme.
Carmen Haag wird sich im Februar 2016 der Wiederwahl stellen. Wir freuen uns, dass wir erneut für sie tätig werden dürfen.

Carmen Haag nimmt die Gratulationen des FDP-Fraktionschefs Carlo Parolari entgegen.

Fototermin für den neu zusammengesetzten Thurgauer Regierungsrat.

Carmen Haag mit David Angst im Studio von Tele D in Diessenhofen.

Carmen Haag am Wahlsonntag im Interview mit dem SRF-Regionaljournal.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü